Mittelständische Unternehmen unterschätzen nach wie vor die Konsequenzen der Digitalisierung für ihr eigenes Business

Prof. Dr. Heike Simmet bringt es in ihrem Blogpost „Mittelstand: Auf der Digitalisierungswelle surfen, schwimmen oder untergehen“ auf den Punkt: Viele mittelständische Unternehmen sind noch immer fernab jeder Digitalisierung.

Die meisten Mittelständler in Deutschland sind noch immer bei der Webseite hängen geblieben, die vor 5-6 Jahren erstellt wurde und oft in keiner Weise für Suchmaschinen optimiert ist.

Mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen können sich einen Wettbewerbsvorsprung verschaffen, wenn sie sich zeitnah mit Themen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social SEO, Empfehlungs- und Social Media Marketing beschäftigen.

Viele mittelständische Unternehmen sind überhaupt nicht oder nur eingeschränkt sichtbar über die Suchmaschine Google oder in den Sozialen Netzwerken Facebook und Twitter.
Die Umsetzung von Social Media Strategien, die auch die Sichtbarkeit via Google verbessern werden zum Wettbewerbsfaktor!

Viele Mittelständler wundern sich, dass veraltete Marketing Vorgehenweisen keinen Geschäftserfolg mehr bringen – Der digitale Wandel erfordert, dass man neue Wege geht.

Was können Sie mit einer professionellen Social Media Strategie erreichen:

  • Machen Sie zufriedene Kunden zu Marketing-Botschaftern für Ihr Unternehmen (Empfehlung) und gewinnen Sie neue Kunden
  • Machen Sie Ihre Produkte oder Leistungen überregional bekannt
  • Optimieren Sie mit Facebook & Co. Ihre Auffindbarkeit in den Suchmaschinen => Social SEO
  • Sprechen Sie Ihre Zielgruppe nach Stadt/ Region, Alter, Beruf, Interessen uvm. an => Facebook Werbung

Wir beraten Sie gerne: www.socialmedia-muenchen.de

Den Blogpost von Prof. Dr. Heike Simmet könnt ihr hier lesen: http://hsimmet.com/2014/07/06/mittelstand-auf-der-digitalisierungswelle-surfen-schwimmen-oder-untergehen

Bildnachweis: istockphoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.