KMU und Social Media – Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Während große Unternehmen und Konzerne soziale Netzwerke inzwischen völlig selbstverständlich als Teil ihrer Unternehmenskommunikation nutzen, tun sich KMU mit dem Einsatz von Social Media immer noch schwer. Dabei haben kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) enormes Potenzial, was den Einsatz von Social Networks betrifft.

Bevor kleine und mittelgroße Unternehmen in den sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Twitter, Google+ oder YouTube durchstarten, sollten sie sich zunächst über die Dos und Don´ts informieren.

Das sind die häufigsten Fehler, die KMUs bei ihrem Social Media Engagement vermeiden sollten:

  1. Sie haben keine Social Media Strategie.
  2. Sie posten kaum oder nur unregelmäßig.
  3. Ihre Social Media Unternehmensseiten verfügen über kein Impressum.
  4. Sie liefern keine aktuellen Inhalte auf Ihrer Webseite und auf Ihrem Blog.
  5. Sie verfügen über keine ausreichende Zielgruppenanalyse.
  6. Sie posten statt hochwertiger Inhalte nur Werbung.
  7. Sie posten Inhalte, die nicht zu Ihrem Unternehmen passen.
  8. Sie kommunizieren nicht mit Fans und Followern.
  9. Sie ignorieren Kritik der Fans und Follower.
  10. Sie verstehen Social Media ausschließlich als Instrument zur kurzfristigen Umsatzsteigerung.
  11. Sie lassen sich zu wenig Zeit für den Aufbau Ihrer Social Media Kanäle.
  12. Sie benutzen kein professionelles Social Media Monitoring Tool.
  13. Sie vernachlässigen die Erfolgsmessung von Social Media.

Einsatz von Social Media in Unternehmen

WICHTIG: Für die erfolgreiche Integration von Social Media in die Unternehmenskommunikation ist es wichtig, dass Führungskräfte und Mitarbeiter die Vorteile der sozialen Netzwerke verstehen und lernen, Social Networks nicht als „Muss“ sondern vielmehr als Chance zu begreifen. Unternehmen, die Social Media als Kommunikationsinstrument nachhaltig einsetzen, werden langfristig von Facebook, Twitter und Co. profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.